Kategorie: Spieltechniken

Zirkuläratmung

Die Zirkuläratmung wird beim Spielen von ganz verschiedenen Blasinstrumenten verwendet. Man atmet dabei durch die Nase ein und füllt die Backen mit Luft. Diese «Backen-Luft» wird in die Klarinette geblasen, während man durch die Nase einatmet.

Funk-Improvisation

Hier zeigt Mike Lowenstern wie man zu einem beliebigen Funk-Stück eine eigene Improvisation erfinden kann: Grundton heraushören. Begleit-Muster nachspielen. Welche Tonleiter passt am ehesten (Dur oder Moll)? Einzelne…

Giant Steps für Bassklarinette

Michael Lowenstern schickt Neujahresgrüsse in die Klarinettenwelt. Er spielt den Jazz-Standard «Giant Steps» von John Coltrane virtuos auf der Bassklarinette. Anschliessend zeigt er, wie man beim genauen Nachspielen…

Grundlagen-Übungen

Reiner Wehle hat drei ausführliche Bücher zu spieltechnischen Grundlagen der Klarinette geschrieben. Seine Tipps sind sehr genau, die Folge der Übungen klug gewählt und die Texte in Deutsch…